Baubeginn der L12n

30 Juni 2015

Heute haben die Bauarbeiten für die Restarbeiten an der Umgehungsstraße L12n bei Luchem begonnen. Laut Straßen NRW ist der restliche Teil rund zwei Kilometer lang. Er soll mit einem neuen Kreisverkehr an der B 264 kurz vor Langerwehe abschließen.

Gleichzeitig wird auch ein neuer Wirtschaftsweg gebaut. Der soll unter der Brücke lang führen, die schon vor sechs Jahren errichtet worden war.

Ab kommender Woche wird auf der Trasse der Mutterboden entfernt, so dass dann der Straßenverlauf für alle ersichtlich werden wird.

Insgesamt hat das Land für den letzten Abschnitt der L12n 2,3 Millionen Euro bereitgestellt. Ende des Jahres soll alles fertig sein.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Hinterlasse einen Kommentar